start-die-landschaft

Die Landschaft

Die Kurische Nehrung, nur 100 km lang und zwischen 96 m und 4 km breit, mit einem Sandstrand von 100 km Länge ohne Unterbrechung, mit Dünen, Wiesen und Wald und sieben kleinen Ortschaften - eine Landzunge zwischen zwei großen Wassern, der Ostsee und dem Kurischen Haff. Die Kurische Nehrung ist als ganze - ihre Landschaft und ihre Orte - Weltkulturerbe; das heißt: nicht zersiedelt und mit Hoteltürmen verunziert.

weiter...

 
start-flora-fauna

Flora & Fauna

Die klimatischen Bedingungen und die teils sehr geschützte Lagen begünstigten eine besondere Flora. Alle Pflanzen in diesem Welterbe Kurische Nehrung sind geschützt. Von den bei der Dünenbefestigung verwendeten Gräsern wie Haargras...

weiter...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.